Heute ließen wir LA langsam hinter uns. Jedoch nicht, ohne so bekannte Strände wie Venice oder Santa Monika besucht zu haben (kennt man ja alles aus Baywatch ;-) ). Also fuhren wir erstmal nach Venice und liefen dort auf der Strandpromenade herum. Das Meer zusammen mit dem sehr breiten Sandstrand, die Promenade mit ihren kleinen Läden: All das macht das perfekte Strandfeeling aus.

 

Nach einiger Zeit fuhren wir dann 10min weiter hinauf nach Santa Monica. Der Strand sieht hier natürlich ähnlich aus, jedoch gibt es hier noch zusätzlich den berühmten Santa Monica Pier. Hier finden sich neben den obligatorischen Giftshops etc. auch ein paar kleine Fahrgeschäfte. Sehr lohnenswert, hier einmal rüberzulaufen. 

Unser Weg führte dann durch Malibu hindurch nach Ventura, wo unser nächstes Hotel war. Da es aber noch nicht so spät war, als wir ankamen, haben wir uns ins nahegelegene Shoppingcenter verlagert.

Dort mussten wir natürlich noch das eine oder andere Schnäppchen mitnehmen, was uns auch gelungen ist.